Allgemeine Autoren- und Referentenhinweise

Bitte erstellen Sie Ihre Präsentation im Format 16:9.

Für Ihre Präsentation wird ein Präsentationsgerät mit PDF-Reader und MS Office PowerPoint mindestens in der Version 2010 bereitgestellt. Der Einsatz des eigenen Präsentationsgerätes ist nicht vorgesehen, jedoch nach Rücksprache möglich. Bitte bringen Sie einen Adapter auf VGA mit.
Im Vortragssaal befindet sich ein Rednerpult mit Notebook, Presenter und Laserpointer. Ein technischer Betreuer unterstützt Sie.

Bei der Verwendung nicht-digitaler Medien bitten wir Sie in jedem Fall um Rücksprache.

Für Ihre Präsentation wird ein Präsentationsgerät mit PDF-Reader und MS Office PowerPoint mindestens in der Version 2010 bereitgestellt. Der Einsatz des eigenen Präsentationsgerätes ist nicht vorgesehen, jedoch nach Rücksprache möglich. Bitte bringen Sie einen Adapter auf VGA mit.
Im Vortragssaal befindet sich ein Rednerpult mit Notebook, Presenter und Laserpointer. Ein technischer Betreuer unterstützt Sie.

Bei der Verwendung nicht-digitaler Medien bitten wir Sie in jedem Fall um Rücksprache.

Die zentrale Vortragsannahme befindet sich in der Saalebene des Congress Centrums in Würzburg.
Geben Sie bitte Ihre Präsentation auf einem Speichermedium mit USB-Anschluss, in der Vortragsannahme ab. Es besteht die Möglichkeit, die Präsentation zu testen und ggf. zu bearbeiten.
Bitte beachten Sie, dass verschiedene Codierungen bei Video- oder Audioformaten zu Problemen führen können. Besuchen Sie daher bitte rechtzeitig – mindestens aber 2 Stunden vorher – die Vortragsannahme.
Schützen Sie Ihr Speichermedium bitte nicht mit Sicherheitssoftware.

Bitte bereiten Sie Ihren Beitrag so vor, dass die hierfür vorgesehenen Zeiten eingehalten werden. Die Vorsitzenden sind angehalten, Überschreitungen zu verhindern.

Die Poster sind in Deutsch oder auf Englisch und im A0-Format (84,1 cm x 118,9 cm, Hochformat, unlaminiert) anzufertigen. Befestigungsmaterial befindet sich an den Posterwänden, welche mit entsprechenden Nummern/ Kennbuchstaben versehen werden.

Bitte hängen Sie Ihr Poster am Donnerstag, den 10. März bis spätestens 09:00 Uhr auf. Am Freitag, den 11. März in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr müssen die Poster abgenommen werden. Bitte beachten sie, dass keine Poster nachgesendet werden.

Die präsentierenden Autoren müssen während der jeweiligen Postersession am Poster anwesend sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die ID Ihres Abstracts geändert hat und Ihr Beitrag fortan unter der in der Benachrichtigung angegebenen Nummer in den Unterlagen geführt wird.

Postersitzung DGKN 1 I Donnerstag, 10. März, 13:45–14:45
1 - Gehirn-Netzwerk-Erkrankungen verstehen und behandeln (P 1-P 26)
2 - Therapeutische Neuromodulation (P 27-P 53)

 

Postersitzung DGKN 2 I Freitag, 11. März, 14:00–15:00
3 - Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Neurophysiologie, Translation aus der präklinischen Neurophysiologie, Wearables und    kinematisches Monitoring bei Bewegungsstörungen, Neurophysiologische Erfassung von Adaptation und Reserve bei Gehirnerkrankungen, Sonstige Themen Teil 1 (P 54-P 73)
4 - Sonstige Themen Teil 2 (P 74-P 93)

Abstracts, die während des Kongresses für Klinische Neurophysiologie 2022 präsentiert werden, werden vom Elsevier-Verlag im Journal „Clinical Neurophysiology“ online veröffentlicht.