64. Jahrestagung

der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung
26.–28. März 2020 • Baden-Baden


64. Jahrestagung

der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung
26.–28. März 2020 • Baden-Baden

NIBS-Tagung

Kongressdetails

Print-File

Abstracteinreichung

Beteiligen Sie sich aktiv an der Programmgestaltung und reichen Sie Ihre aktuellen Forschungsergebnisse in Form von Abstracts ein. Die angenommenen Abstracts werden entweder als Vorträge oder als Posterpräsentationen in das Programm integriert. 

Wir fordern Sie herzlich auf, Ihre Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis zu den folgenden Schwerpunktthemen einzureichen:

Abstracts können zu folgenden Schwerpunktthemen eingereicht werden:
• Invasive und nicht-invasive Hirn- und Nervenstimulation
• Maschinelles Lernen/Big Data
• Biomarker in der klinischen Neurophysiologie
• Translation – von technischen Erfindungen zu Anwendungen
• Nerven- und Muskelultraschall
• Klinische Neurophysiologie in der Pädiatrie
• Klinische Neurophysiologie in der Psychiatrie
• Elektroenzephalographie, Epilepsien
• Psychophysiologie
• Motorik, Bewegungsstörungen
• Sensorik, Schmerz
• Plastizität, Adaptation, Reorganisation
• Funktionelle Bildgebung, Brain Mapping
• Neuropathien, Motoneuronerkrankungen, neuromuskuläre Erkrankungen,
• Myopathien
• Autonomes Nervensystem
• Schlaf, Bewusstseinsstörungen
• Intraoperatives Monitoring, IC U-Monitoring
• Auditorische und vestibuläre Störungen
• Altern, Demenzen
• Abstracts aus den Arbeitsgruppen der Habilitiertensymposien
•Abstract der JKN

Die Deadline für die Einreichung der Abstracts ist der 1. November 2019.

Die DGKN gibt insgesamt 10 Stipendien für Nachwuchswissenschaftler bis 35 Jahre für die besten eingereichten Abstracts aus. Bitte finden Sie weitere Informationen dazu hier.

Hinweis: Alle Abstract-Autoren werden automatisch nach Beendigung der Bewertung durch das Programmkomitee über Annahme oder Absage des Abstracts informiert.

Angenommene Abstracts werden als Freie Vorträge oder Poster in das Programm integriert. Alle akzeptierten Abstracts werden im Onlineprogramm auf der Tagungshomepage www.dgkn-kongress.de zur Verfügung gestellt, sowie im Nachgang des Kongresses online im Journal „Clinical Neurophysiology“ des Verlages Elsevier veröffentlicht.

Weitere Informationen zur Vortragseinreichung und Handling finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner
Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH
Stefan Regge
Carl-Pulfrich-Straße 1 • 07745 Jena
Telefon +49 3641 31 16-161
Telefax +49 3641 31 16-243
abstract@conventus.de

www.conventus.de