63. Wissenschaftliche Jahrestagung

der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN)
28.–30. März 2019 • Freiburg im Breisgau

63. Wissenschaftliche Jahrestagung

der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN)
28.–30. März 2019 • Freiburg im Breisgau

Kongressdetails  

Online Programm

Print-File

Über Freiburg

© FWTM / Schwerer

© FWTM / Schoenen

Neben Medizin und Gesundheit steht Freiburg wie keine andere deutsche Stadt seit Jahrzehnten an der Spitze, wenn es um den Schutz der Umwelt, Lebensqualität und Nachhaltigkeit geht. Dass Freiburg eine besondere Vorreiterposition im Bereich Nachhaltigkeit, Medizin und Gesundheit einnimmt und auch in der Wahrnehmung eine der wichtigsten Gesundheitsregionen in Deutschland ist, unterstreicht auch die Vielzahl der hochkarätigen Kongresse und Fachtagungen, die in der Stadt zu Gast sind.

Wirtschaftliche Anziehungskraft

Die spezifischen Standortvorteile der Region Freiburg sind die europäische Zentrallage und unmittelbare Nähe zu Frankreich und der Schweiz sowie die ausgezeichnete Wirtschafts- und Beschäftigungsstruktur. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Freiburg ist ein prosperierender Wirtschaftsstandort. Charakteristisch für diese Region sind die mittelständigen Unternehmen mit zahlreichen familiengeführten Weltmarktführern und Hidden Champions sowie der starke Dienstleistungssektor. Freiburgs Stärken liegen in den Bereichen Hightech, Bildung, Forschung, Tourismus und Medizin. Aktuell sind in der Region Freiburg ca. 340.000 Erwerbstätige tätig.

Gesundheitswirtschaft trifft Tourismus

Die stärksten Wirtschaftszweige in der Region Freiburg sind die Gesundheitswirtschaft und der Tourismus. Mit einem Anteil von 22 Prozent an Beschäftigten ist die Gesundheitswirtschaft die mit Abstand beschäftigungsintensivste Branche. Die Region Südlicher Oberrhein ist mit jährlich etwa 9,5 Mio. Übernachtungen, davon allein 1,4 Mio. in Freiburg, das beliebteste Reisegebiet im Land. Was liegt da näher, als diese beiden Bereiche zusammenbringen? Unter dem Dach der Initiative HealthRegion Freiburg bieten führende Kliniken, Praxen und Tourismusanbieter aufeinander abgestimmte medizinische Angebote mit einem individuell passenden Aufenthaltsprogramm an. Die HealthRegion verfolgt das Ziel, die Innovationsstärke und Wettbewerbsfähigkeit der Region durch die Verknüpfung von Medizintourismus, Gesundheitswesen und E-Health nachhaltig zu stärken.

Mediterranes Lebensgefühl

Mit ca. 1.800 Sonnenstunden pro Jahr bieten Kaiserstuhl, Markgräflerland und Schwarzwald auf engstem Raum eine abwechslungsreiche Landschaft mit grenzenlosen Möglichkeiten zur Erholung in der Natur. Es locken vielfältigste Freizeit- und Sportmöglichkeiten sowie ein breites Angebot von Ausflugszielen, Wellness-Einrichtungen und Gastronomiebetrieben. Viel Sonne und Natur, gutes Essen und guter Wein, viel Kultur dürften dafür verantwortlich sein, dass die badische Lebensart so sympathisch und entspannt ist. Da fragt man sich, ob es einen besseren Ort zum Leben gibt. Und wo sich die Menschen wohl fühlen, da lässt es sich auch stressfrei Tagen!

Umfassende Informationen zu Restaurants, Veranstaltungen, Stadtführungen und vieles mehr finden Sie HIER

© Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG