Conventus ist als wirtschaftlicher Veranstalter in vollem Umfang verantwortlich für das Sponsoring.

Transparenz

Die Mitgliedsunternehmen der "Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA) e. V." haben zur Schaffung von mehr Transparenz den FSA-Kodex enger gefasst.

Zukünftig sind Kongressveranstalter verpflichtet, potentielle Teilnehmer von Kongressen bereits im Vorfeld der Veranstaltung über Umfang und Bedingungen der Unterstützung der Arzneimittelindustrie zu informieren. Dieser Verpflichtung kommen wir nach und informieren Sie über die Höhe des Sponsorings der beteiligten Unternehmen:

Bayer Vital GmbH (Leverkusen)
18.400 EUR

  • Industrieausstellung
  • Lunchsymposium

Genzyme GmbH (Neu-Isenburg)
24.000 EUR

•    Hauptsponsoring
•    Industrieausstellung
•    Lunchsymposium
•    Anzeige im Programmheft

Pfizer Pharma GmbH (Berlin)
17.800 EUR

  • Industrieausstellung
  • Lunchsymposium